MENÜ

Χ

Digitaler Vertragsabschluss – dSign

papierlos, online und ortsunabhängig 

Mit dem sogenannten dSign-Verfahren gehen wir neue Wege und ermöglichen unseren Kunden und Vermittlern ab dem 1. Februar 2017 einen digitalen Vertragsabschluss.

Fälle, bei denen kurz vor Abschluss noch Änderungswünsche auftreten und die dann ggf. einen erneuten Kundentermin oder das mühselige Hin- und Herschicken der Antragsunterlagen erforderlich machen, gehören damit der Vergangenheit an. Der Vermittler kann völlig ortsunabhängig agieren. Prozesse und Aufwände werden minimiert und neue Zielgruppen können via Onlineberatung und -abschluss erreicht werden.

Das Besondere: Im Gegensatz zu einer elektronischen Signatur z.B. auf einem Tablet kann die Versicherung per TAN-Eingabe beantragt werden. Diese wird nach Identifizierung des Kunden durch den Vermittler per SMS an den Kunden zur Verfügung gestellt.

Derzeit bieten wir diesen Service für die Produkte myLife Aktiv, myLife Fondsrente und myLife Invest an. Zudem müssen bestimmte Voraussetzungen erfüllt sein.

Beim Tarif myLife Invest kann das dSign-Verfahren auch für den Maklerauftrag bzw. die Honorarvereinbarung genutzt werden. Die Kommunikation mit dem Kunden (z.B. Versand der E-Mail) nimmt hierbei die HonorarKonzept GmbH vor.

Ablaufskizze dSign