MENÜ

Χ

Wir freuen uns auf Ihren Anruf – Montag bis Freitag von 8:00 bis 18:00 Uhr.

0551 9976-0

Lebensbegleitend

Leben ist Veränderung, myLife passt sich an.

Natürlich ist es sinnvoll, seine Zukunft zu planen. Aber welche Veränderungen danach wirklich eintreten oder auch nicht – das entscheidet das Leben.

Genau deshalb sind unsere Tarife auch im Nachhinein Monat für Monat anpassbar. Statt eines „gusseisernen“ Versicherungsvertrags erhalten Sie bei uns eine lebensbegleitende Lösung.

Das bedeutet: günstige Einstiegsmöglichkeiten und spätere Wandeloptionen, optimale Risikoanpassung, z. B. durch Zuwahl von Deckungskapital, individuelle Gestaltungsmöglichkeiten der Beitragszahlung, flexible Leistung bezüglich Zeitpunkt und Art der Auszahlung.


Weniger Risiko können sich auch junge Menschen leisten.

Mit natürlichen Beiträgen ermöglichen wir vor allem jungen Menschen einen frühen Einstieg in die Risikoabsicherung. So können zum Beispiel Auszubildende oder Studenten eine Berufsunfähigkeitsversicherung zu einem Beitrag abschließen,  den sie sich auch während ihrer Ausbildung leisten können.

myLife-Vorteile-Lebensbegleitend

Bei einer Berufsunfähigkeitsversicherung bezahlen Sie normalerweise über die gesamte Laufzeit gleichbleibende Beiträge, die als Durchschnittswert kalkuliert sind. Natürlichen Beiträge decken  für das jeweilige Versicherungsjahr das gültige, statistische Berufsunfähigkeitsrisiko ab. Da in jungen Jahren das Risiko berufsunfähig zu werden sehr gering ist, sind es auch die Beiträge.

Jeden Monat können Sie Ihre Einstellung ändern. Kostenlos.

Es wurde im Marktvergleich kein Produkt gefunden, das eine mit „myLife“ vergleichbare Flexibilität bzw. Anpassbarkeit beinhaltet. Die Beitragsaufteilung zwischen Deckungskapital und Fondsanlage kann bei unseren Produkten myLife Aktiv und myLife Basis zwischen 0 und 100 Prozent beliebig festgelegt und einmal im Monat kostenlos umgeschichtet werden.

myLife-Vorteile-Lebensbegleitend2Somit können Sie bei diesen beiden Produkten Ihre Anlagestrategie permanent an eine veränderte Kapitalmarktrendite, eine neue persönliche Lebenssituation oder eine aktuelle Markteinschätzung während der gesamten Ansparzeit anpassen.

 

 

 

 

 

 

Unser Schutz passt sich Ihrem Leben an. Nicht umgekehrt.

Morgen sieht das Leben anders aus als heute. Umso wichtiger ist ein Versicherungsschutz, der sich optimal an jede neue Situation anpasst. Zum Beipiel bei unserer Berufsunfähigkeitsversicherung: Hier kann der Versicherungsschutz zum Beispiel bei Heirat, Geburt eines Kindes oder beim Erwerb eines Eigenheims ohne erneute Gesundheitsprüfung angepasst werden.

Werfen Sie doch einmal einen Blick einen Auszug unsere Versicherungebedingungen und erfahren Sie, zu welchem Zeitpunkt Sie Ihren Versicherungsschutz erhöhen können.

Nachversicherungsgarantie
Sie haben das Recht, den bestehenden Berufsunfähigkeitsschutz ohne erneute Gesundheitsprüfung (so genannte Nachversicherung) gegen einen Nachweis zu erhöhen, wenn bei der versicherten Person eines der folgenden Ereignisse eingetreten sind:
a) Heirat,
b) Geburt,
c) Adoption,
d) Immobilienkauf (Kaufpreis: min. 50.000 Euro),
e) erstmaliger Wechsel der versicherten Person in die berufliche Selbständigkeit in einem anerkannten Ausbildungsberuf oder einem Beruf, der eine Mitgliedschaft in einer öffentlich rechtlichen Körperschaft  erfordert, falls die versicherte Person aus dieser Berufstätigkeit ihr hauptsächliches Erwerbseinkommen bezieht,
f) erfolgreicher Abschluss des Studiums oder erfolgreich abgelegte Meisterprüfung.

Hinweis:
Die angezeigten Versicherungsbedingungen stellen nur einen Auszug unserer Bedingungen dar.

Flexibler als myLife geht nicht. Und gibt’s nicht.

Täglich stehen wir vor neuen Herausforderungen: dynamische Kapitalmärkte, neue persönliche Lebenssituationen oder einfach eine andere Lebenseinstellung.

Genau deshalb sind unsere Tarife auch im Nachhinein anpassbar. Statt eines Versicherungsvertrags erhalten Sie bei uns eine lebensbegleitende Lösung. Sie können Ihre Beiträge reduzieren, aussetzen oder fortlaufend erhöhen, Zuzahlungen leisten und Teilauszahlungen entnehmen – ganz wie es zu Ihrer aktuellen Lebenssituation passt.

Bei Rentenversicherungen bestimmen Sie den Auszahlungszeitpunkt Ihrer Rente selbst. Sie können die Rentenleistung vorzeitig bis zu 7 Jahre früher (frühestens ab dem 62. Lebensjahr) abrufen oder den Rentenbeginn jährlich hinausschieben. Der Rentenbeginn kann insgesamt um maximal 10 Jahre bzw. bis zum 75. Lebensjahr nach hinten verlegt werden. Ein unterjähriger Rentenbeginn ist ebenso möglich.

Mit unseren Produkten können Sie auf alle Veränderungen reagieren und sie flexibel Ihrer neuen Situation anpassen.