Was sind Nettoversicherungen?

Nettoversicherungen sind - anders als Sie es von herkömmlichen Versicherungsprodukten kennen - vollständig frei von Abschlussprovisionen und laufenden Provisionen.

Stattdessen vereinbaren Sie die Vergütung für die Beratung, Vermittlung und Betreuung zu unseren Produkten völlig unabhängig, individuell und direkt mit ihrem Finanzberater des Vertrauens.

Ihr Vorteil

Sie bekommen bei uns ausschließlich die reine Versicherungsleistung, wodurch Ihre Beiträge von Anfang an ohne Abzug von Provisionskosten in Ihren Vermögensaufbau fließen und ein schnelleres Wachstum begünstigen. Unsere geringen Produkt- und Verwaltungskosten sorgen zusätzlich dafür, dass von Beginn an mehr Geld für Ihre Altersvorsorge übrig bleibt.

Zudem haben Sie volle Transparenz darüber, was Sie für die erhaltene Leistung bezahlen.

Das Netto-Prinzip

Ohne Provisionen

Unsere Produkte enthalten keine Provisionen oder sonstige vertriebliche Abschlusskosten.

Schneller Vermögensaufbau

Ihre Beiträge fließen von Anfang an ohne Provisionsabzüge direkt in Ihren Vermögensaufbau.

Individuelle Vereinbarung

Sie vereinbaren die Vergütung völlig unabhängig, individuell und direkt mit Ihrem Finanzberater.

myLife-Produkte bedeuten MEHR GELD.

Vergleicht man zum Beispiel eine myLife Rentenversicherung mit einem am Markt üblichen Provisionstarif, sorgen die geringen Kosten im Versicherungsvertrag und bei der Kapitalanlage für einen deutlichen Vorteil.

Nehmen wir einmal an...

Über 30 Jahre sollen monatlich 150 Euro für die Altersvorsorge gespart werden.

Dafür stehen folgende Alternativen bereit:

A) eine am Markt übliche Rentenversicherung mit Provisionen und gemanagten Fonds

B) ein myLife-Produkt ohne Provisionen und mit kostengünstigen Indexfonds (ETF)

 

Ein klares Ergebnis:

Aufgrund der geringeren Versicherungs- und Fondskosten bietet das myLife-Produkt einen deutlichen wirtschaftlichen Vorteil:

Das myLife-Produkt generiert ein Vertragsguthaben vor Steuern, das im Vergleich zu einem Provisionsprodukt um 21.731 Euro höher ist.

Hinweis:
Die Berechnung basiert auf der Grundlage marktüblicher Kostensätze.
Für das Provisionsprodukt: Abschlusskosten 2,5 %, Verwaltungskosten 6 % p.a. und 0,5 % p.a. des vorhandenen Fondsvermögens, Fondskosten 1,50 % p.a.
Für das myLife-Produkt: Verwaltungskosten 1 % des Jahresbeitrags und Stückkosten 36 € sowie 0,2 % p.a. des vorhandenen Fondsvermögens, Fondskosten 0,5 % p.a.
Bitte beachten Sie, dass Ihr Finanzberater für die Beratung und Vermittlung eines myLife-Produkts i.d.R. ein Honorar verlangt, das bei der Beispielrechnung nicht berücksichtigt wurde.