MENÜ

Χ

„Ausgezeichnete“ moderne Altersvorsorge: myLife Aktiv

Echte Qualität kennt (fast) kein Alter! Der Wahrheitsgehalt dieser Aussage wird immer dann besonders deutlich, wenn sich schon seit Jahren erfolgreiche Sportler nach wie vor gegen jüngere Konkurrenz zu behaupten vermögen. So erging es jüngst auch dem innovativen Angebot der myLife Lebensversicherung für die private Ruhestandsplanung, das bereits seit mehreren Jahren erfolgreich auf dem Markt ist: myLife Aktiv! Das Altersvorsorgekonzept, welches die Vorteile zweier unterschiedlicher Anlagestrategien mit größtmöglicher Flexibilität vereint, wurde aufgrund der Vielzahl seiner Vorzüge von der renommierten Rating-Agentur Ascore zum „Tarif des Monats Juni 2015“ gekürt.

Die unabhängigen Ascore-Experten sind darauf spezialisiert, Versicherungstarife und -bedingungen zu analysieren und zu bewerten. Sie lobten an myLife Aktiv die „flexible Anpassungsfähigkeit“, die aktiven Kunden jederzeit die Möglichkeit einräume, ihr Wunschportfolio zusammenzustellen. Zudem hoben die Fachleute die transparente
Kostenstruktur und die benutzerfreundlichen Vertragsunterlagen dieses intelligenten Altersvorsorgeprodukts hervor.
myLife Aktiv ist eine Rentenversicherung, die dem Kunden während der gesamten Laufzeit die Freiheit gewährt, jeden Monat aktuell über die jeweilige Anlage seiner Sparbeiträge zu entscheiden: klassisch mit mehr Sicherheit im Deckungsstock oder renditeorientiert in Fonds. Bei der letztgenannten Alternative stehen sowohl aktiv gemanagte Fonds wie auch passive Indexfonds (ETF) zur freien Wahl. Die ETF-Fondspalette der myLife gehört zur umfangreichsten auf dem deutschen Markt.

Eine weitere Besonderheit dabei: Die Umschichtungen sind ohne Tarifwechsel und völlig kostenfrei möglich. So lässt sich die individuelle Vorsorgestrategie flexibel und problemlos an die jeweilige persönliche Lebenssituation anpassen – ebenso wie an die Entwicklungen auf den Finanzmärkten. Darüber hinaus ist myLife Aktiv als reines Nettoprodukt frei von jeglichen Abschluss- oder sonstigen (versteckten) Provisionen. Dadurch eröffnet sich dem Kunden eine leicht nachvollziehbare, weil völlig transparente Kostenstruktur. Zudem werden bei einer vorzeitigen Beendigung des Vertrages – im Gegensatz zu anderen Policen – keine Stornogebühren fällig.

Somit spricht myLife Aktiv insbesondere moderne Verbraucher an, die ihre Altersvorsorge sowohl kosten- als auch renditeoptimiert gestalten wollen, ohne dabei auf die Möglichkeit zu verzichten, ihre Strategie je nach Bedarf und verändertem persönlichem Risikokalkül nachzujustieren. Und das ohne bürokratischen oder finanziellen Aufwand.