MENÜ

Χ

myLife erhält Gesamtnote „1“ beim diesjährigen LV-Check von procontra

Das Fachmagazin procontra hat in seinem aktuellen LV-Check 65 Lebensversicherungsgesellschaften bewertet. Die myLife Lebensversicherung AG wird mit der Gesamtnote „1“ ausgezeichnet. Ergebnisse aus den Teilrubriken Neugeschäft, Erträge und Kosten, Finanzstärke und Kundenzufriedenheit flossen in das Ergebnis ein.

„Der LV-Check von procontra liefert eine objektive Orientierung für Kunden und Finanzberater auf Grundlage qualitativer Kriterien. Unser sehr gutes Abschneiden unterstreicht erneut den Erfolg unseres Geschäftsmodells und motiviert uns sehr“, freut sich Jens Arndt, Vorstandsvorsitzender der myLife Lebensversicherung AG.

Die Auszeichnung von procontra reiht sich nahtlos in die jüngsten positiven Meldungen der myLife ein. Erst kürzlich hatte der Göttinger Lebensversicherer entgegen dem Markttrend zum Halbjahr einen Zuwachs von mehr als 30 Prozent beim Neugeschäft im Vergleich zum Vorjahr verkündet. Zudem nominierte Die Deutsche Wirtschaft myLife zum Innovator des Jahres, Assekurata bescheinigte myLife im aktuellen Bonitätsratings eine starke Bonität und myLife Invest wurde von FOCUS-MONEY zum Produkt des Monats gekürt.

Die Gesamtnote des LV-Checks ergibt sich aus der Beurteilung unterschiedlich gewichteter Teilbereiche. So fließen Ergebnisse zum Neugeschäft zu 20 Prozent, zu Erträgen und Kosten zu 30 Prozent, zur Finanzstärke zu 40 Prozent und zur Kundenzufriedenheit zu 10 Prozent in die Gesamtnote ein.

Für die Bewertung wurden die letzten drei Geschäftsjahre analysiert. Die mehrjährige Betrachtung soll große Abweichungen beim Jahresvergleich glätten und die Aussagekraft erhöhen. Je nach Kennzahl wurde der Mittelwert bzw. die relative Entwicklung herangezogen.

myLife erhält Gesamtnote „1“ beim diesjährigen LV-Check von procontra