MENÜ

Χ

myLife erreicht im BU-Rating von MORGEN & MORGEN durchweg positive Ergebnisse

In seinem aktuellen Berufsunfähigkeits-Rating hat das unabhängige Analysehaus MORGEN & MORGEN die unterschiedlichen Tarifvarianten deutscher Versicherer bewertet und verglichen. Die myLife Lebensversicherung AG als führender Anbieter von Netto-Produkten erreicht im Teilrating BU-Bedingungen die Note „hervorragend“ für seine bAV-BUZ- und SBU-Tarife. Die BU-Beitragsstabilität und -antragsfragen sowie die Professionalität der Leistungsfallprüfung bewertet MORGEN & MORGEN mit „sehr gut“.  Nach dem BU-Rating des unabhängigen Analysehauses ist die myLife BU-Leistungsquote „ausgezeichnet“. 

In Folge einer umfangreichen Überarbeitung ihres Ratingsystems hat MORGEN & MORGEN Berufsunfähigkeitsversicherungen deutscher Anbieter untersucht. Das BU-Rating des unabhängigen Analysehauses beinhaltet eine Analyse der Versicherungsbedingungen, die Untersuchung der Kompetenz eines Versicherers im Bereich der BU, der Solidität des Versicherers und die Antragsfragenbewertung.

Die myLife Lebensversicherung erhält im BU-Rating von MORGEN & MORGEN die Note „sehr gut“ für ihre BU-Beitragsstabilität und ihre BU-Antragsfragen. Mit der Note „hervorragend“ werden die Tarife bAV-BUZ, BUZ, bAV-SBU Komfort plus und SUB plus im Teilrating BU-Bedingungen bewertet. „Sehr gut“ erhalten im Gesamtrating die Tarife bAV-SBU Komfort plus, BUZ und SBU Komfort  plus. Der Netto-Versicherer erhält außerdem für seine BU-Leistungsquote die Note „ausgezeichnet“. Mit „sehr gut“ bewertet MORGEN & MORGEN die Professionalität der myLife bei der Leistungsfallprüfung.

Als Netto-Produkt bietet myLife Berufsunfähigkeit nicht nur Kostenvorteile, sondern auch den Lebensumständen der Kunden anpassbare Lösungen. Im Bereich der BU-Versicherung wird bei myLife ausschließlich die Arbeitsfähigkeit im zuletzt ausgeübten Beruf geprüft. Keine zeitliche Befristung der anerkannten Berufsunfähigkeit, die Vereinbarung der Anfangshilfe und die Möglichkeit, monatlich zu kündigen, stellen die Interessen der Verbraucher in den Mittelpunkt.

Von ihren anspruchsvollen Maßstäben in der Nettowelt profitiert die myLife seit Jahren. Das Vertrauen der Kunden spiegelt sich in den Beitragseinnahmen des Netto-Versicherers wider. Allein 2017 konnte die myLife diese im Kerngeschäftsfeld Nettoversicherungen um 82,1 Prozent steigern.  Für das Jahr 2018 werden in Kürze ebenfalls positive Geschäftszahlen veröffentlicht.