MENÜ

Χ

myLife führt Transparenzoffensive konsequent fort

Unter dem Motto „kurz und verständlich“ hat die myLife Lebensversicherung AG ihre Versicherungsbedingungen nun auch für ihr Flaggschiff „myLife Aktiv“ auf das neueste Transparenzlevel gehoben. Bereits 2013 hat die myLife Lebensversicherung AG damit begonnen, die allgegenwärtige Kritik der Kunden an der Verständlichkeit von Versicherungsbedingungen: „zu komplex und zu kompliziert“ aufzunehmen und abgleitet davon neue, kundenfreundliche Versicherungsbedingungen zu gestalten. Absolutes Novum hierbei war eine Kurztext- Spalte zur leichteren Orientierung und eine Übertextung nach den neuesten Kommunikationsregeln und die Einführung eines erklärenden Wörterbuches. „Der Ruf der Verbraucher nach Transparenz und Verständlichkeit ist ungebrochen. Transparenz ist einer unserer Grundwerte im Unternehmen. Wir möchten, dass diese für unsere Kunden erlebbar sind. Deshalb ist die konsequente Fortführung unserer Transparenzoffensive, nach und nach über unsere gesamte Angebotspalette, nur die logische Konsequenz“, erklärt Michael Dreibrodt, Vorstandsvorsitzender der myLife Lebensversicherung AG. Die Neuformulierung der Versicherungsbedingungen begann bereits 2013 mit dem Bedingungswerk zur Berufsunfähigkeitsversicherung. Es folgten die Riesterrente und die klassische Rente gegen laufende Beiträge und Einmalbeitrag. Jetzt wurden auch die allgemeinen Versicherungsbedingungen für den myLife Aktiv angepasst. Der myLife Aktiv ist ein Hybrid-Produkt mit der besonderen Flexibilität, dass die Kunden zu jeder Zeit zwischen Deckungsstock und der Fondsanlage in beliebigem Umfang wechseln können. „Das Feedback auf unsere Neuformulierungen seitens unserer Kunden ist durchwegs positiv. Das Thema Altersvorsorge ist komplex genug. Wir haben den Anspruch, unseren Kunden die komplizierten Inhalte so klar und verständlich wie nur möglich zu machen. Mit der Überarbeitung der Allgemeinen Versicherungsbedingungen zu myLife Aktiv sind wir einen entscheidenden Schritt nach vorne gekommen“, führt Holger Kreuzkamp aus, Vorstandsmitglied der myLife Lebensversicherung AG.