MENÜ

Χ

myLife Invest bietet größtes Angebot an nachhaltigen Fonds in einer Fondspolice

Fondsprofessional hat in seinem diesjährigen Fondspolicen Spezial das Angebot von nachhaltigen Fonds in Fondspolicen untersucht. Mit insgesamt 45 aktiv gemanagten und 10 passiv gemanagten ESG-Fonds bietet die myLife Lebensversicherung mit ihrem Produkt myLife Invest aktuell das größte Angebot an nachhaltigen Fonds.

Das Thema Nachhaltigkeit nimmt einen immer größer werdenden Stellenwert ein. Auch wenn noch nicht im Detail geklärt, werden Vermittler ab dem nächsten Jahr im Beratungsgespräch die Nachhaltigkeitspräferenzen ihrer Kunden erfragen und dies anschließend dokumentieren müssen.

„In den letzten Jahren gab es in unserer Branche einen deutlichen Zulauf zu passiv gemanagten Fonds. Wenn die Beweggründe sicherlich auch sehr unterschiedlich sind, so bin ich überzeugt, dass wir nun auch bei nachhaltigen Geldanlagen einen erheblichen Anstieg der Nachfrage sehen werden. Dementsprechend wird sich das Angebot an ESG-Fonds zukünftig noch deutlich vergrößern“, sagt Jens Arndt, Vorstandsvorsitzender der myLife Lebensversicherung AG.

Durch die Zusammenarbeit mit der Fondsdepot Bank können die Berater bei myLife Invest auf mehr als 3.000 Fonds – inklusive ETF und Dimensional-Fonds – zugreifen. Modellportfolios und Verwaltungsstrategien können ausgewählt und Musterportfolios vom Berater zusammengestellt werden. Auch die Beitragszahlung durch Übertragung eines bestehenden Depots ist problemlos möglich.

Über das digitale Portal myInfoPoint haben Kunden und Berater der myLife jederzeit direkten Zugriff auf die Verträge. Wie bei einem Depot können hier u. a die Wertentwicklungen der einzelnen Fonds täglich verfolgt und einzelne Transaktionen digital beantragt werden.